Bildquelle: BUFA

Institut für Messtechnik und Biomechanik an der Bundesfachschule für Orthopädie-Technik

Das  Institut für Messtechnik und Biomechanik an der Bundesfachschule für Orthopädie-Technik stellt die Schnittstelle zwischen der praxisorientierten Berufsbildung und der akademischen Forschung und Lehre dar. Zum Aufgabenfeld zählen der Transfer von innovativen Technologien in die Unternehmen der Orthopädie- und Reha-Technik, der Qualitätsnachweis von Hilfsmittelversorgungen, Entwicklung und Implementierung didaktischer und methodischer Konzepte, die Strukturierung der Erkenntnisse und Erfahrungen gewonnen aus der Anwendung innovativer Technologien sowie deren Vermittlung an die Fachkräfte der Orthopädie-Technik.

Equipment Used

Vue

The reference video camera has a resolution of 1920 x 1080 pixels (full HD) up to 60Hz in full colour. Fully synchronized and compatible with T-Series, Bonita, Vantage and Vero cameras in the same system, the Vue lets you capture marker data and reference video simultaneously. Using the Active Calibration Wand, you can also calibrate the Vue camera, which allows you to overlay all 3D data on top of the video.

Vero

The compact Vero cameras have sensor resolutions of either 1.3 or 2.2 megapixels. The camera has a variable zoom lens, which makes it especially suited for smaller capture volumes where it is especially important to have an optimum field of view. The Vero’s attractive price combined with its light weight and small size makes it a great choice for smaller labs and studios.

AMTI Optima-Performance System

The Optima is the flagship among force plates. The patented calibration technology guarantees the highest possible accuracy across the entire surface of the plate – ideal for gait analysis, biomechanical research and other applications where the highest quality data is essential.

Bildquelle: Ruhr Nachrichten / Stephan Schütze

Menschen mit orthopädietechnischen Hilfsmitteln stehen im Fokus

Im Labor werden Menschen mit körperlicher Behinderung betreut und mit orthopädietechnischen Hilfsmitteln versorgt. Die individuell für die Patienten hergestellten Hilfsmittel kommen aus den Bereichen der Prothetik, der Orthetik und aus der Rehatechnik (z.B. eine Rollstuhl-Versorgung). Die kinetische und 3D-kinematische Bewegungsanalyse hilft den Technikern bei der Entwicklung und der optimalen Einstellung der Versorgungen.

 

Are you interested in a similar solution?

Ask here!