Labor für Funktionelle Biomechanik, Klinik für Orthopädie und Traumatologie

Im Labor für Funktionelle Biomechanik am Universitätsspital Basel werden die drei Forschungsschwerpunkte «In Vivo Mechanosensitivität von Geweben des Bewegungsapparates»,«Diagnostik, Prävention und Therapie von erkrankungsbedingten Gang- und Bewegungsmustern»sowie «Innovation und Produktentwicklung».

Empfohlene Produkte

Die kompakten Vero-Kameras gibt es als 2.2 MP und 1.3 MP Variante. Dank Vario-Objektiv und Sensor im 2:1 Format (Vero 2.2), lassen sich diese Kameras sehr vielseitig einsetzen und jederzeit flexibel an verschiedene Aufnahmevolumen/Räume anpassen. Einzigartig ist auch das Preis-Leistungs-Verhältnis der Vero-Serie.

The Cometa Wave (EMG) sensors are small, light-weight and have on-board storage to allow measurements in the field. Easy to attach and easy to charge, the long battery life, the high signal-to-noise ratio and the wireless range are other features that make the aktos the best EMG system on the market today.

The treadmill-assisted zebris Rehawalk® system is designed for the analysis and treatment of gait disorders in neurological, orthopaedic and geriatric rehabilitation. The treadmill includes a harness which allows patients suffering from severe functional limitations to commence therapy at an early stage.

«bed side to bench to bed side» Methoden

Eine enge Anbindung der Forschung an die Klinik für Orthopädie und Traumatologie und Kollaboration mit dem Department of Biomedical Engineering sowie dem Departement Klinische Forschung der Universität Basel ermöglicht «bed side to bench to bed side» Methoden, in denen die optimale körperliche Funktionsfähigkeit des Patienten im Mittelpunkt steht. In diesem Setting werden Fragen der Grundlagenforschung bis hin zu klinisch motivierte angewandte Forschungsfragen untersucht.

Are you interested in a similar solution?

Ask here!