prophysics ist stolz darauf, einen Grossteil der Ganglabore am „Swiss Center for Clinical Movement Analysis“ am Balgrist Campus in Zürich instrumentiert zu haben. Durch modernste Technologien (GRAIL, Vicon, AMTI, Zebris, Cometa) können Patienten mit neurologischen und pathologischen Gangstörungen noch besser untersucht und zielgerichtet therapiert werden. Ein Einblick dazu finden Sie im nachstehenden Film zum Projekt.

Mehr dazu finden Sie auf der Projektseite des Swiss Center for Clinical Movement Analysis. Klicken Sie dazu hier.

By Antonietta Fabrizio