Mobile Schwimmanalyse auf höchstem Niveau

Für die Planung eines professionellen Trainingaufbaus wurde bei uns die Nachfrage nach einer flexiblen Lösung zur Schwimmanalyse im Indoor- und Outdooreinsatz immer zentraler. Wir haben uns daher mit dem Team von prophysics AG zusammen getan. Unser Ziel war ein höchst mobiles Schwimmanalysesystem mit vielseitigem Einsatz bei verschiedenen Betriebsmodellen, wie Messplatzbetrieb, Autofeedbackbetrieb und Wettkampfanalyse. Unsere Anforderungen und Wünsche konnten vollends umgesetzt werden. Das neue System ist nun seit Herbst 2019 im Einsatz. Gemessen wurden das Olympiakader Swiss Swimming, das Nationalkader (Nachwuchs und Elite) Swiss Swimming, das Armee-Kader Swiss Swimming, das NLZ-Kader Swiss Swimming sowie das Regionalkader Swiss Swimming und Athleten unserer NWF-Stützpunkte.

Gemessen wurden unsere Topathleten bei folgenden Aktivitäten:

  • Start- und Wendeanalyse über statische Kameras, mit Unterwasserbewegung
  • zyklische Rennanteile (Schwimmtechnik) zur Aufdeckun von Leistungsreserven

Projektinformationen

Was war die Herausforderung bei diesem Projekt?

  • Höchste Portabilität und Flexibilität des Systems zum Indoor- und Outdooreinsatz
  • Synchrone Aufnahme aller Kameras über ein Notebook

Welche besondere technische Lösung wurde entwickelt und installiert?

  • Neuentwicklung einer teleskopstabgeführten Unterwasserkamera
  • Wasserdicht verpacktes Tablet als Feedbackscreen für Athleten

Welchen Mehrwert und Nutzen hat das System geschaffen?

  • Analysemöglichkeit unabhängig von Trainingsort
  • Intra- /Interindividuelle Vergleichbarkeit der Athleten und Möglichkeit zur langfristigen Datenerhebung
  • Objektive Beurteilung von Trainingsinterventionen

Welche Ergebnisse kann der Anwender erhalten?

  • Quantitative, parameterbasierte Analyseergebnisse für die sportwissenschaft- liche Bewegungs- und Zeitanalyse
  • Sofort verfügbare qualitative Analysen auf der Grundlage von Vergleichen und objektiven Bewertungen

Unser Leistungsdiagnostikzentrum ist in unserer Swiss Swimming Training Base in Tenero integriert. Besonders ist, dass die Swiss Swimming Training Base alle vier Sportarten des Schweizerischen Schwimmverbands betreut und für alle vier die Infrastruktur und Dienstleistungen am CST Tenero zugänglich macht. Swiss Swimming unterhält darüber hinaus ein Nationales Leistungszentrum in Tenero mit zwei fest angestellten Profitrainern und einer fixen Trainingsgruppe, welche das ganze Jahr über in Tenero leben und trainieren. Hierdurch generieren wir optimale Synergien von Personal, Infrastruktur, Organisation und Logistik für Training und Diagnostik.

Interessiert an einer ähnlichen Lösung?

Hier melden!